Sie sind hier

D-B-Z News

D-B-Z News Feed abonnieren D-B-Z News
Briefmarken-Tageszeitung – täglich aktuelle Meldungen aus Philatelie und Numismatik!
Aktualisiert: vor 1 Stunde 56 Minuten

Sieger-Preis 2018 für Wolfgang Jakubek

29 Oktober, 2018 - 11:00
Mit „Knaurs Briefmarkenbuch“ und „Menschen, Marken und Marotten“ schrieb er zwei Bestseller, die für die Philatelie warben. Nunmehr darf sich Wolfgang Jakubek auch in die Liste der Träger des Sieger-Preises für philatelistische Fachliteratur eintragen. Die Ehrung wird ihm für seine Studie über die Probedrucke und Essays des Dritten Reichs zuteil, ein Buch, das in der…

Informativ und aktuell: DBZ 23/2018

25 Oktober, 2018 - 07:00
Ein wichtiges Ereignis jährt sich dieser Tage zum 100. Mal: Die Deutsche Revolution von 1919. Die Ausgabe 23 der Deutschen Briefmarken-Zeitung widmet sich diesem historischen Ereignis in mehreren Beiträgen. Dietrich Ecklebe widmet sich im Rahmen seiner UNESCO-Weltkulturerbe-Beiträge besonderen Stätten in Jordanien. Zur Zukunft der Philatelie steuert Franz-Josef Pütz einen Bericht zu einem interessanten neuen Modell bei, Michael…

MünzenMarkt 25: Fährten der Saurier

23 Oktober, 2018 - 10:00
Was haben Dinosaurier, Schweizer, Fußballer und Australier gemeinsam? Allesamt sind Protagonisten der Beiträge im neuen MünzenMarkt 25. Aber auch ins Weltwall werden die Leser in dieser abwechslungsreichen Ausgabe entführt. Was dann noch fehlt, um selber in Aktion zu treten, wird bei Zubehörtipps und dem Blick auf weitere Feinheiten der Numismatik vorgestellt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der…

Übergabe der Weltkulturerbe-Urkunde in Naumburg

19 Oktober, 2018 - 10:00
Völlig überraschend kam am 9. Oktober von der UNESCO die Meldung, dass am Sonntag, 21.10.2018, in Naumburg die Urkunde der Ernennung des Naumburger Domes zum Weltkulturerbe erfolgen wird. Trotz der extremen Kürze ist es in Zusammenarbeit von Deutscher Post und dem Sammlerverein in Naumburg gelungen, noch einen Stempel und eine Schmuckkarte aufzulegen. Die Sonderpostfiliale wird…

Neue Michel-Kataloge für Zentralafrika und Nordeuropa

18 Oktober, 2018 - 10:00
Michel folgt sowohl geografischen als auch politischen Kriterien, um Länder den Katalogen zuzuordnen. Daher erscheinen Angola und Mosambik gemeinsam im Zentralafrika-Band, obgleich Mosambik eher zu Ostafrika gehört. Der Blick auf die aktuellen Länder zeigt, dass einzig Gabun durchgehend eine seriöse Ausgabepolitik beherzigte. Bei Ländern wie Angola oder Kongo (Brazzaville) empfiehlt es sich, gewisse Phasen einfach…

100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges

16 Oktober, 2018 - 07:00
Das staatliche Amt für Philatelie und Numismatik in San Marino informiert über die vorgesehenen philatelistischen Ausgaben 2018: Der Block betont den Wert des Friedens, den man nach dem Ende des Ersten Weltkrieges wiedergewonnen hat und die Notwendigkeit, den Frieden dauerhaft zu bewahren. Die Briefmarken rufen die in San Marino erschienene Serie “Pro combattenti” des Jahres 1918 in Erinnerung. Nach…

Informativ und aktuell: DBZ 22/2018

11 Oktober, 2018 - 07:00
Auf die andere Seite des Erdballs entführt die Deutsche Briefmarken-Zeitung ihre Leser im neuen Heft 22/2018. Dietrich Ecklebe nimmt sich der Probleme des Artenschutzes an und macht deutlich, dass es in unserer Verantwortung liegt, endlich ernst zu machen mit dem Umweltschutz. Auf den Messeseiten zur Internationalen Briefmarken-Börse in Sindelfingen liefert Stefan Liebig alles Wissenswerte für Besucher…

Neuheiten Oktober 2018: Blumen, Fernsehen, Kunst, Geschichte

9 Oktober, 2018 - 10:00
Am 11. Oktober erscheinen die neuen Briefmarken aus dem Ausgabeprogramm 2018 der Deutschen Post AG. Blumen: Hauswurz Unter anderem wird die Dauerserie „Blumen“ weitergeführt. Behandelt wird diesmal das Dickblattgewächs namens Sempervivum, genannt Hauswurz. Von ihr gibt es insgesamt ungefähr 200 Arten. Die meisten weisen kleine gelbe, rosa oder weiße sternförmige Blüten auf. Die symmetrischen Blattrosetten…

Vor 100 Jahren Pekingmensch entdeckt

4 Oktober, 2018 - 07:00
Als sich der schwedische Geologe Johan Gunnar Andersson vor 100 Jahren auf eine Exkursion nach Zhoukoudian südwestlich von Peking begab, ahnte er noch nicht, dass er damit den Beginn bedeutender Entdeckungen auslösen würde. Er wollte den sogenannten „Hühnerknochenhügel“ besuchen, den die Einheimischen so nannten, da sie dort Fossilien gefunden hatten, die sie schlicht Hühnerknochen nannten.…

Dinner for One – Klassiker im TV

2 Oktober, 2018 - 07:00
Der Einakter Dinner for One oder Der 90. Geburtstag gehört heute jedes Jahr für Millionen von Fernsehzuschauern zum festen Programm des Jahresausklangs. So war es nur eine Frage der Zeit, bis die Deutsche Post die beliebte Komödie um Butler James und Miss Sophie innerhalb ihrer Markenserie Deutsche Fernsehlegenden mit einer Neuausgabe würdigte. Nun ist es…

Konferenz: Post Geschichte Kommunikation

1 Oktober, 2018 - 11:00
Vom 16. bis 18. November findet in Berlin die Konferenz „Klio & Hermes: Post – Geschichte – Kommunikation“ statt. Nach dem überraschenden Tod von Prof. Dr. Reinhard Krüger, der die Konferenz bis Mitte Juni organisiert hatte, haben René Smolarski (Erfurt) und Reinhard Küchler (Bonn) die weiteren Planungen der Veranstaltung übernommen. Austragungsort ist das Museum für Kommunikation…

DBZ-Onlinegewinnspiel Oktober 2018

1 Oktober, 2018 - 00:00
Herzlich Willkommen, werte Leserinnen und Leser, zu einer neuen Ausgabe unseres Onlinegewinnspiels! Mit ein bisschen Glück können Sie im Oktober Ihre Sammlung um ein Jahrbuch der besonderen Art bereichern … Oktober-Frage Wenn Sie teilnehmen wollen, müssen Sie nur folgende Frage richtig beantworten: Wie lautet die Schweizer Bezeichnung für ein verkehrt geschnittenes waagrechtes, aus rechter und…

Informativ und aktuell: DBZ 21/2018

27 September, 2018 - 07:00
Dinner for one gehört für viele Deutsche zu Silvester wie das mitternächtliche Anstoßen. Die Deutschen Briefmarken-Zeitung zeigt im Titelthema noch mehr TV-Legenden: Harald Kuhl zeigt, was es in fünfeinhalb Jahrzehnten zum Kultstatus gebracht hat und was eine Sendung zur Legende macht. Außerdem zeigen wir das neue Konzept der Briefmarkentage Berlin im Rahmen der Numismata und…

Literatur-Tipp: 0-Euro-Souvenirscheine

25 September, 2018 - 07:00
Ein kurioses Sammelgebiet entstand 2015 in Frankreich. In Zusammenarbeit mit Museen und touristischen Einrichtungen, die vom Verkauf profitieren, legte der Unternehmer Richard Faille den Euro-Banknoten ähnelnde Drucke mit dem Nennwert „0 Euro“ auf. Anstelle der griechischen und kyrillischen Währungsangabe erscheint in zwei Zeilen das Wort „Souvenir“. Neben Ausflüglern erwarben Sammler die Scheine, die natürlich keinerlei…

Tag der Briefmarke 2018 in Norwegen

21 September, 2018 - 07:00
Der Tag der Briefmarke wird in Norwegen zum 48. Mal in Folge veranstaltet. In diesem Jahr wird die Einführung der Postleitzahlen vor 50 Jahre mit einer Sondermarke – die am 6. Oktober erscheint – gewürdigt. Insgesamt 30 Orte, Stempelclubs und Postämter feiern den Tag mit eigenen Motivstempeln. So bekommen Sie die Sonderstempel: Sendungen, die mit…

Königin der Schweizer – 175 Jahre Doppelgenf

20 September, 2018 - 07:00
Mit drei Kantonalausgaben begann das Zeitalter der Briefmarke in der Schweiz. Zusammen mit der ersten Bundesausgabe kann das Land somit gleich viermal die Nummer Eins ausweisen. Das kantonale Trio steht aber nicht nur katalogmäßig jeweils auf dem vorderen Platz. Allen drei Marken gebührt die Ehre, auch postgeschichtlich ein neues Kapitel aufgeschlagen zu haben. Die Zürcher…

Schönste Musikbriefmarke 2017

18 September, 2018 - 07:00
Bei der Wahl zur schönsten Musikbriefmarke des Jahres 2017 lieferten sich zwei Briefmarken lange Zeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Zum Schluss war das Ergebnis dann aber doch eindeutig: Schönste Musikbriefmarke 2017 ist die amerikanische Ausgabe anlässlich der 200-Jahrfeier des Bundesstaates Mississippi (USA 31.3.2017, MiNr. 5383). YEHUDI MENUHIN TROPHY 2018 Die Briefmarke basiert auf einem Foto von Lou Bopp aus dem…

Informativ und aktuell: DBZ 20/2018

14 September, 2018 - 07:00
Was war eigentlich zuerst da – die Briefmarke oder die Perforation? Unter anderem um diese Frage geht es in der Ausgabe 20 der Deutschen Briefmarken-Zeitung. Manfred Klimmeck stellt die Entwicklung der philatelistischen Abtrennung nach. Zu den Legenden unter den Briefmarken gehört die Doppelgenf. Was das Besondere daran ist, verrät Torsten Berndt. Das Interview von Claudia Schäfer…

Neuausgaben September: Umwelt, Postgeschichte, Mikrofotografie

13 September, 2018 - 08:00
Heute erscheinen die neuen Briefmarken für den Monat September aus dem Ausgabeprogramm 2018 der Deutschen Post AG: Für den Umweltschutz: Biologische Vielfalt Seit Jahrzehnten nimmt die weltweite biologische Vielfalt ab. Die Vereinten Nationen etwa möchten dem entgegenwirken. Deshalb erklärten sie die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade der biologischen Vielfalt. Auch die Deutsche Post und das Bundesministerium für…

Umweltschutz: Biologische Vielfalt

4 September, 2018 - 07:00
Von der üppigen und artenreichen Vegetation, die der junge Charles Darwin 1832 bei seiner Ankunft in Brasilien vorfand, sind heute nur noch spärliche Reste erhalten. In Jahrhunderten hat der Mensch zerstört, was die Natur in Jahrmillionen hervorbrachte. Anatol Kraus schildert, warum biologische Vielfalt auch für unsere eigene Existenz unverzichtbar ist und wie wir sie für…

Seiten