Die „Nummer Vier“ der „Ersten Fünf“ Silber-Gedenkmünzen der Bundesrepublik Deutschland mit der Nominale „Fünf Mark“ ist eine der gesuchtesten Gedenkprägungen der jungen BRD.

Anlässlich des 100. Todestages von Joseph Freiherr von Eichendorf, mit genauen Namen
Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff, geboren am 10. März 1788 auf
Schloss Lubowitz bei Ratibor, erschien am 26.11.1957 die heute so begehrte Silber-
Gedenkprägung. Die seltene Münze wurde ausschließlich in Hamburg geprägt, somit tragen
alle Münzen den Buchstaben „J“. Wie die meisten anderen Münzen aus dieser Periode
besteht auch diese aus 625/1000 Silber, hat ein Gewicht von 11,2 Gramm und trägt die
Randinschrift:

„GRÜSS DICH DEUTSCHLAND AUS HERZENSGRUND“

Dies ist ein Zitat aus dem Schlussvers von Eichendorffs Gedicht „Heimweh“. Das Gedicht finden Sie am Ende dieser Seite. Auf der Motivseite zeigt die Münze das Porträt des deutschen Lyrikers und Dichters im Profil.

 

 

 

 

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff ist am 26.11.1857 in Neiße verstorben.
Für die Gestaltung der Münze war der Künstler Karl Roth verantwortlich. Nur 198.000 Stück
der Münze wurden in stempelglanz und 2.000 in polierter Platte geprägt. Diese geringe Auflage begründet ihren hohen Wert. Bei Prägungen in Stempelglanz sind Preise um die 400 € für ein gut erhaltenes Stück daher keine Seltenheit. Wie immer beim Kauf wertvoller Stücke empfiehlt es sich, ausschließlich dem renommierten Fachhandel zu vertrauen.

Heimweh

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff

 

Wer in die Fremde will wandern,
Der muß mit der Liebsten gehn,
Es jubeln und lassen die andern
Den Fremden alleine stehn.

 

Was wisset ihr, dunkele Wipfel,
Von der alten, schönen Zeit?
Ach, die Heimat hinter den Gipfeln,
Wie liegt sie von hier so weit!

 

Am liebsten betracht ich die Sterne,
Die schienen, wie ich ging zu ihr,
Die Nachtigall hör ich so gerne,
Sie sang vor der Liebsten Tür.

 

Der Morgen, das ist meine Freude!
Da steig ich in stiller Stund
Auf den höchsten Berg in die Weite,
Grüß dich, Deutschland, aus Herzensgrund!

 

Artikel-Serie „Erste 5 Gedenkmünzen der BRD“

  1. Gedenkmünze 5 Mark „Freiherr von Eichendorff“
  2. Deutsche Geschichte in deiner Hand
  3. 5 Mark „300. Geburtstag Markgraf von Baden“
  4. 150. Todestag von Johann Gottlieb Fichte
  5. 150. Todestag von Friedrich von Schiller

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Ihren Kommentar eingeben!
Please enter your name here