Was sind Plattenfehler?

Ganz einfach gesagt: Fehler an der Druckplatte oder auch Druckwalze, weche am Markenbild erkennbar sind. Genau dies unterscheidet einen Plattenfehler von Druckzufälligkeiten. Fehler durch Druckzufälligkeiten, sind (fast) einmalig. Diese werden oft durch Staub oder andere Verschmutzungen verursacht. Plattenfehler sind regelmäßig zu beobachten, dass heißt, diese Fehler sind auf mehreren Briefmarken zu finden. Außerdem sind Plattenfehler auf der gleichen Position im Druckbogen und wiederholen sich immer an der gleichen Stelle.

Sind Plattenfehler selten?

Marken mit solchen Fehlern sind naturgemäß seltener, als die „fehlerlosen“ Exemplare. Beispiel: auf einem 100er Druckbogen kommt der Plattenfehler einmal vor. Das bedeutet die Marke mit dem Plattenfehler einhundert Mal seltener ist. Die Frage könnte auch lauten: sind Plattenfehler an sich selten? Nun, das ist sehr stark vom Sammelgebiet abhängig und damit von den Bedingungen, unter welchen die Briefmarken gedruckt wurden. So sind bei Kriegs- und Nachkriegsausgaben verständlicher Weise häufiger Fehler zu Finden. Erstere wurden unter schwierigeren Verhältnissen gedruckt, als die neueren. Jene wurden unter modernsten Produktionsverhältnissen mit integrierten automatischen Kontrollmechanismen erstellt.

Arten und deren Unterschiede

Man unterscheidet prinzipiell zwischen drei Arten von Plattenfehlern:

Primäre

Primäre Plattenfehler sind schon vor dem ersten Druck auf dem Druckklischee vorhanden und entstehen meist beim Vervielfältigen. Dass eine Briefmarke einen solchen Fehler aufweist, kann man häufig erkennen. Man erkennt dies, weil es genau mit dieser Bogenposition und von dieser Platte keine einwandfreien Marken gibt. Kann es auch nicht geben, da der Schaden am Klischee schon von Beginn an da war.

Sekundäre

Die sekundären Plattenfehler entstehen beim Druck, um genauer zu sein bei der Montage der Platten. Neben der Montage kann es ebenfalls bei der Wartung oder Störung des Druckvorganges zum Plattenfehler kommen. Bei Postwertzeichen mit solchen Fehlern gibt es sowohl Marken mit als auch ohne Merkmale (immer im Bezug auf Bogenposition und Platte betrachtet). Dies ist der Fall, da die Beschädigung am Klischee erst beim Drucken entstanden ist.

Tertiäre

Tertiäre Plattenfehler entstehen durch Abnutzung des Druckklischees. Diese kann man in unterschiedlicher Stärke beobachten. Verständlicherweise, da nun mal Abnutzung ein fortlaufender Prozess ist.

Was sind Plattenfehler und welche Arten von Plattenfehlern gibt es bei den Briefmarken

11 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte Ihren Kommentar eingeben!
Please enter your name here